Unsere Produkte

ClotPro® Messgerät

ClotPro ist ein 6-Kanal Viskoelastometrie-Analyzer, entwickelt für die schnelle Analyse der Vollblutgerinnung.

Das System bietet eine einzigartige Kombination aus Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Durchsatz (6 Kanäle für parallele Tests).

ClotPro liefert eine ausgezeichnete Korrelation zu herkömmlichen viskoelastometrischen Systemen.

Um zu sehen, wie ClotPro verwendet wird, klicken Sie hier.


Active-Tips

Die Active-Tip-Technologie wurde entwickelt, um manuelles Reagenzien-Handling am ClotPro-System zu vermeiden.

Die Reagenzien befinden sich in trockener Form in einem kleinen Schwamm in der Pipettenspitze. Während des Pipettierens der Blutprobe werden die Reagenzien sicher und einfach angelöst und die Probe aktiviert.

Jede Active-Tip ist einzeln versiegelt und ausreichend stabil bei Raumtemperatur. Reagenzienverschwendung wird so vermieden.

ClotPro bietet 9 Tests, die etablierten Screening-Assays (EX-Test, FIB-Test, AP-Test, IN-Test, HI-Test) und neue Assays für das Medikamenten-Monitoring (RVV-Test, ECA-Test, TPA-Test, NA-test)

Innovative Gerinnungsdiagnostik

EX-test, REF 103001, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zur Beurteilung des extrinsischen Gerinnungssystems und seiner Wechselwirkung mit Blutplättchen in Citratblut im ClotPro-System. CaCl2 rekalzifiziert die Probe in Ex-Test und rekombinanter tissue factor (Gewebefaktor) aktiviert die Gerinnung. Dem Reagenz ist Hexadimethrinbromid zugesetzt, um eventuell in der Probe vorhandenes Heparin zu antagonisieren.

FIB-test, REF 103002, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zur Untersuchung des Fibrinogenspiegels und der Fibrinpolymerisation in Citratblut im ClotPro-System.
CaCl2 rekalzifiziert die Probe in FIB-test und rekombinanter tissue factor (Gewebefaktor) aktiviert das extrinsische Gerinnungssystem. Blutplättchen werden dual gehemmt mittels Cytochalasin D sowie eines synthetischen GP2b3a-Antagonisten. Dem Reagenz ist Hexadimethrinbromid zugesetzt, um eventuell in der Probe vorhandenes Heparin zu antagonisieren.

IN-test, REF 103004, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zur Beurteilung des intrinsischen Gerinnungssystems und seiner Wechselwirkung mit Blutplättchen in Citratblut. CaCl2 rekalzifiziert die Probe und Ellagsäure aktiviert die Gerinnung.

HI-test, REF 103005, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz für die Heparin-unempfindliche Bewertung des intrinsischen Gerinnungssystems und seiner Wechselwirkung mit Blutplättchen in Citratblut. Der HI-Test neutralisiert Heparin in-vitro mit Heparinase. CaCl2 rekalzifiziert die Probe und Ellagsäure aktiviert die Gerinnung.

AP-test, REF 103003, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zur Fibrinolyse-unabhängigen Beurteilung des extrinsischen Gerinnungssystems und seiner Wechselwirkung mit Blutplättchen in Citratblut. In AP-Test wird die Fibrinolyse in-vitro mit Aprotinin, einem Plasmin-Antagonisten gehemmt. Plasmin ist die Effektorprotease der Fibrinolyse. CaCl2 rekalzifiziert die Probe und rekombinanter Tissue Factor (Gewebefaktor) aktiviert die Gerinnung. Dem Reagenz ist Hexadimethrinbromid zugesetzt, um eventuell in der Probe vorhandenes Heparin zu antagonisieren.

RVV-test, REF 103012, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zum Nachweis von Faktor Xa (FXa)-Antagonisten in Citratblut. CaCl2 rekalzifiziert die Probe und das Russells Viper Venom-Reagenz (RVV) aktiviert FX in der Probe zu FXa. FXa triggert die Gerinnung und Gerinnselbildung.

ECA-test, REF 103013, 10x1 active tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zum Nachweis von Thrombinantagonisten in Citratblut. Ecarin, ein Thrombinaktivator, der aus dem Gift der Gemeinen Sandrasselotter (Echis carinatus) stammt, aktiviert Prothrombin aus der Blutprobe. Dem Reagenz wird Hexadimethrinbromid zugesetzt, um eventuell in der Probe vorhandenes Heparin zu antagonisieren.

TPA-test, REF 103011, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zum Nachweis von Antifibrinolytika in Citratblut am ClotPro System. Die Fibrinolyse wird in-vitro mit rekombinantem Gewebeplasminogenaktivator (r-tPA) ausgelöst, einem potenten Aktivator von Plasmin.

NA-test, REF 103006, 10x1 Active-Tips
Gebrauchsfertiges Systemreagenz zum Nachweis der nicht aktivierten Gerinnung in Citratblut auf dem ClotPro-System. CaCl2 rekalzifiziert die Probe.

Cups und Pins

Für die ClotPro-Analyse wird die Probe in eine zylindrische Küvette (Cup) pipettiert und ein zylindrischer Stempel (Pin) taucht ein. Während der Gerinnung haftet Blut an den Oberflächen Küvette und Stempel und die mechanische Festigkeit des Blutgerinnsels wird kontinuierlich bestimmt.

ClotPro verwendet die Dimensionen, die seit Jahrzehnten für die Thrombelastographie verwendet werden, um eine hervorragende Korrelation zu bestehenden Viskoelastometrie-Systemen herzustellen.

ClotPro Cups und Pins werden in Packungen zu 20 Stück geliefert. Jede Box enthält sechs Packungen.


ClotPro Kontrollen

Für die ClotPro-Analyse stehen zwei plasmabasierte lyophilisierte Kontrollen zur Verfügung.

Die Kontrollen werden in Packungen zu je 5 Schraubfläschchen mit 1,2 ml (d.h. 3 Tests pro Ampulle) geliefert:

  • QC 1: Kontrollplasma Level 1, das sich dem Referenzbereich-Bereich im Vollblut annähert
  • QC 2: Kontrollplasma Level 2, das sich dem abnormalen Bereich im Vollblut annähert

Optional ist eine Verdünnungslösung in Fertigspritzen zur Rekonstitution erhältlich. Alternativ können 1,2 ml aqua dest verwendet werden.


Software-Lösungen

Die ClotPro-Software wurde für eine intuitive und dennoch hocheffiziente Performance und Dokumentation der Viskoelastometrie entwickelt.

Zu den Softwarefunktionen gehören:

  • Gleichzeitige Echtzeitanzeige von 6 Messungen
  • Benutzerverwaltung mit eingeschränktem Zugriff auf Konfigurationsoptionen
  • Automatische Dokumentation der Benutzerinteraktionen im Audit-Trail
  • Automatische Speicherung der Testergebnisse in Grafik- und Datendateien
  • Bildschirmfreigabe zur Live-Ansicht aktiver Tests an entfernten Standorten
  • Weiterleitung der Testergebnisse per E-Mail
  • LIS / KIS-Anbindung

Video: ClotPro im Detail

Video mit detaillierten Infos zu ClotPro.

Ein PDF mit System-Spezifikationen ist hier verfügbar.

Download PDF